Meldung im Detail

09.08.2012 | Kreisverkehr Neheim


In der Neheimer Innenstadt wurde ein Kreisverkehr neu angelegt. Durch den großzügigen Ausbau und die logische Verkehrsführung wird der Fahrzeugverkehr zügig gelenkt und Passanten sicher geleitet.

Besonders hervorzuheben:

Den Platz ziert jetzt ein sechs Meter hoher Metallbaum, den der Arnsberger Künstler Rudolf Olm fertigte. Olm hatte bereits die Europa-Blume für einen Keisverkehrsplatz in Alt-Arnsberg gestaltet. In Absprache mit den beiden Kunstmäzenen hat Olm den Metallbaum "Graf-Gottfried-Baum" genannt, um an die historische Waldschenkung Graf Gottfrieds IV. im Jahr 1368 an die Stadt Neheim zu erinnern.